Am 17.09.18 endet TEAMS 4 mit der feierlichen Überreichung der Zertifikate an die 20 Teilnehmenden, die in diesen Tagen von der vierwöchigen Praxisphase an 14 Schulen zurückgekommen sind. U Nayaka hatte sie am 01. August feierlich in den letzten Teil ihrer Weiterbildung verabschiedet. TEAMS hat sich zu einer fundierten Lehrerweiterbildung entwickelt, die hohen Ansprüchen genügt. Die methodischen und didaktischen Aktivitäten, insbesondere die intensive Supervision der Teilnehmenden, wurden stark ausgeweitet. Als Konsequenz wird Zin Maung inzwischen von einem Leitungsteam unterstützt. Parallel …
Zin Maung organisierte für die Lehrer der Klöster im Rahmen des Programms für TEAMS, die zur Weiterbildung in der PDO waren, ein Drei -Tage-Camp in Bagan. Das Camp hatte zum Ziel, die wunderbaren Tempel und Pagoden in Bagan zu besichtigen und in Kleingruppen jeweils die Führung dafür zu übernehmen. Alle Ausflüge wurden mit e-bikes gemacht, die man mietete. Jede einzelne Gruppe  erklärte dann den anderen die Geschichte, den Hintergrund zum Bau und Stilelemente der Shwe Zi Gon, der Dhammayan Gyi …
„Unsere Projekte NTTC und TEAMS werden nicht nur von deutschen Experten und Freiwilligen unterstützt, oft werden wir auch von freiwilligen Helfern aus anderen Ländern angesprochen. Eine solche ist Toni Percy aus Neuseeland. Sie ist Lehrerin und arbeitet dort im Marketing. Es hat sie gereizt, einmal eine Auszeit zu nehmen. So ist Toni in der PDO gelandet, wo sie sich zu unserer großen Freude in NTTC und TEAMS eingebracht hat. Als englische Muttersprachlerin ist sie natürlich eine große Hilfe. Aber auch …