The school year in Myanmar ended last week. The holidays have started and the restart will be on June 1st, like every year. What Kyaw Kyaw, our supervisor in Mingun, writes on this occasion is a great encouragement for the work of the Förderverein, which has brought child-oriented education into the country. On an official video of the Ministry of Education from Naypyidaw even these teaching and learning methods are presented as forward-looking for all schools of Myanmar. Instead of …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Freunde, liebe Interessierte am Projekt, liebe Unterstützer des Kindergartens in Mingun, Dies waren meine letzten Tage in Mingun. Am Montag verlegten die zwei Maurer noch die restlichen Fliesen im Lehrerzimmer. Nachmittags verfugten sie den Boden. Sie haben ihn glänzend geputzt hinterlassen. Am Dienstag entfernten die Lehrerinnen …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Bekannte und Freunde, Meine fünfte Woche war meine letzte volle Woche. Der Endspurt ist angesagt. Die kleine Welt des Teashops … Mal wieder vorweg ein paar Eindrücke aus meinem Stammcafé: Je früher ich dort sitze, desto mehr spielt sich ab. Hochsaison ist um 7 Uhr, um …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. An alle, die am Projekt Mingun Interessierten, Was gibt es zur Halbzeit zu berichten? Alle vier “Baustellen” im Plan Alle meine vier “Baustellen” laufen: der Unterricht für die Mütter und das Dorfmüttertraining, die Unterstützung des Kindergartens, das Mathematik-Engagement in der Schule und die Ausstattung des Lehrerzimmers. Von …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Freunde und Unterstützer des Mingun-Projekts! Der Einsatz geht nun in die dritte Woche. Ich bin zufrieden mit dem Verlauf. Weiter gehts: Die Fortschritte bei der Mütterschulung Bei der Mütterschulung haben wir einen weiteren Schritt eingeleitet: die Einladung der Mütter aus dem Dorf. Es sollte ja zuerst …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Bekannte und Freunde, eine ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Vollmondfest Mittwoch und Donnerstag feierten die Burmesen das November-Vollmondfest. Es gab zwei Tage frei im Kindergarten und in der Schule. Die Hauptstraße war voll von Fußgängern, Motorrädern und Autos. Der Zugang zur großen, weißen Pagode war überschwemmt …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Christine Kießling ist wieder in Mingun eingetroffen. Im Vorfeld hat Christine geschrieben: “Bei diesem Einsatz liegt der Schwerpunkt auf der Mütterschulung. Als Erweiterung der Elternarbeit, die ja eine Aufgabe des Kindergartens ist, sollen interessierte Frauen im Dorf ein Bildungsangebot erhalten. Das Training beinhaltet die Bereiche Pädagogik, Gesundheit …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Freunde und Unterstützer des Projekts Kindergarten Mingun! Meine vier Wochen Einsatzzeit sind schnell vergangen. So kurz war mein Aufenthalt noch nie, doch die Dauer war der Aufgabe angemessen. Wir sind nun an diesem Wochenende im Endspurt. Bis Freitag hatten die Lehrer alle Lektionen durchgenommen, es hat …