(Deutsch) Mitgliederversammlung im Hybridmodell

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der neue Vorstand des “Förderverein Myanmar e.V.”. Von links nach rechts. Marianne Granz, Brigitte Falkenstein,Karl Bruch, Saskia Bülow auf dem Bildschirm, Gisela Dobmann, Wolfgang Müller-Wind, Johannes Kreidewei?, Roland Forster. Franz-Josef Gerner und Jürgen Wolff nahmen per Konferenzschaltung an der Versammlung teil.

Am Freitag, den 1. April, fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Wir haben dieses Mal den Weg gewählt, die Veranstaltung hybrid anzubieten. Das bedeutet, sowohl in unserem Büro in Saarbrücken als auch Online konnten Mitglieder und die Vorstandschaft an der Versammlung teilnehmen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass zahlreiche Mitglieder diese Möglichkeit genutzt haben. So konnte ein reger Austausch stattfinden. Die Mitglieder konnten Fragen an die Vorstandschaft richten und die Vorstandschaft hat von den Problemen und Erfolgen der vergangenen beiden Jahre berichtet. Besonders stolz sind wir darauf, dass das Projekt Teams trotz der schwierigen Rahmenbedingungen so erfolgreich ist. Eine große Herausforderung war und ist der Geldtransfer nach Myanmar. Dennoch ist es uns – mit großer Anstrengung –  geglückt, unsere Patenkinder und die Angestellten weiterhin finanziell zu unterstützen.

Die Vorstandschaft des Fördervereins wurde neu gewählt. Hier können sie die neue Vorstandschaft einsehen:

https://www.help-myanmar.net/index.php/de/wir-ueber-uns/vorstand.html

Wir sind uns sicher, dass das Modell der hybriden Versammlung in den nächsten Jahren beibehalten wird.
Herzliche Grüße

Die Vorstandschaft des Fördervereins Myanmar

Abstimmung während der Vorstandssitzung
Der alte Vorstand während der Mitgliederversammlung