A roofgarden for the new Golden House

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Eigentlich ist dieses Projekt aus einer Spinnerei mit Yi Yi Mon, der Leiterin des Golden Houses geboren – “ Karl I would like to have a garden. Do you have one ?”. Das Projekt hat bereits Fahrt aufgenommen. Der Förderverein hat 300 Euro fĂĽr die Bedachung und das Anbringen von Geländern genehmigt. Barthel Schmitz hat mit seiner Schreinertruppe eine Pflanzbox ( 2m x 4m) gebaut und aufgestellt.Perfekt fĂĽr einen Dachkräutergarten auf dem Golden House. Der Technische Dienst hat die Solarpumpe installiert und das Wasser sprudelt aus dem Steigrohr.

Maung Thaung hat die Solarpanels installiert und freut sich ĂĽber das Ergebnis
Maung Thaung hat die Solarpanels installiert und freut sich ĂĽber das Ergebnis

Denn der Dachgarten ( Basilikum,Koriander, diverse Kräuter,Tomaten ,auch ein paar Blumen ) muss bewässert werden. Von einem Basetank, der von einer Kompressorpumpe gefüllt wird, wird das Wasser von der Solarpumpe vollständig automatisch nach oben transportiert. Wenn die Füllstandssensorik einmal eingestellt ist, dann läuft die Befüllung des Bewässerungstanks ( 300 l ) vollautomatisch. So haben wir ein perfektes Anschauungsbeispiel für eine Solarpumpe und einen überaus sinnvollen Demonstrations-Einsatz umweltfreundlicher Ernergienutzung.
Das ganze System besteht also aus:

  • einem schattenspendendem Dach mit Geländer
  • der Pflanzbox
  • dem Solarpumpensystem

Das Dach wird gerne von den Mädchen als Ort zum Lernen genutzt. Auf jeden Fall wird die grüne Insel auf dem Dach zu einer deutlichen Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität führen. Wenn dieses Pilotprojekt seinen Reklameeffekt zeigt, dann kann man sogleich weiterrmachen ( vielleicht mit einer zweiten Pflanzbox) oder auf anderen Dächern. (karl bruch)

Barthel Schmitz installiert die Pflanzbox (2mx4m) mit seiner Schreinergruppe
Barthel Schmitz installiert die Pflanzbox (2mx4m) mit seiner Schreinergruppe