(Deutsch) Hoher Besuch an der PDO in Mandalay

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.


Am 18 Januar hatte die PDO einen wichtigen Gast: Die deutsche Botschafterin Frau Janetzke-Wenzel und ihr Ehemann, Professor Dr. Dr. Wenzel, waren angereist um mit deutschen SES-Experten und Volunteers zu sprechen und sich ├╝ber unsere Projekte zu informieren. Gesa Bahrenberg, Expertin f├╝r die Lehrerbildung am NTTC, begleitete die Besucher durch die PDO und stellte ihnen unsere aktuell wichtigsten Projekte vor. Das New Teacher Training Center mit seinen modernen Unterrichtsmethoden beeindruckte die Besucher mit seinen positiven Ans├Ątzen und bisherigen Erfolgen, ebenso das TEAMS-Projekt, das diese Methoden landesweit verbreitet. Unsere ├Ârtlichen Projektmanager, Ohmar und Dane, stellten danach auch das erfolgreiche Tourism Assistant Project und die gerade beginnende Schreinerausbildung vor und betonten immer wieder die gro├čartige Unterst├╝tzung durch den F├Ârderverein. Die Botschafterin nahm sich viel Zeit, da sie gro├čes Interesse an Schulbildung und deren Ver├Ąnderung in Myanmar hat. Ihr Besuch hinterlie├č bei allen Beteiligten einen sehr positiven Eindruck.

26. Januar 2019 Wolfgang M├╝ller-Wind
Fotorechte: Gesa Bahrenberg und F├Ârderverein Myanmar e.V.

Wz Web Botschafterin 07

Frau Janetzke-Wenzel und ihr Ehemann, Professor Dr. Dr. Wenzel, Gesa Bahrenberg SES Expertin, Win Aung Manager des Fördervereins an der PDO ( von links nach rechts )

Wz Web Botschafterin 06

Zin Maung Maung stellt das TEAMS Projekt vor

Wz Web Botschafterin 05

Win Aung,Frau Janetzke-Wenzel und Abt U Nayaka vor dem Büro des Abtes

Wz Web Botschafterin 04
Wz Web Botschafterin 03
Wz Web Botschafterin 02
Wz Web Botschafterin 01
Wz Web Botschafterin 00

Empfang für die Botschafterin Frau Janetzke-Wenzel im neuen Bürogebäude der PDO.