Kinderbrillen-Projekt: die heiße Phase beginnt