The next steps in the “PDO Mandalay IT Development Project”.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Fetching the server-racks Foto: Nay Lin Thun
Fetching the server-racks
Foto: Nay Lin Thun

Zwei wichtige Ereignisse können gemeldet werden.

Bei der unserer Partner-Organisation in diesem Projekt globalonly sind die Server eingetroffen. Für die neugierigen Fachleute: Es handelt sich um sogenannte Rackserver, also Server, die man in einen klimatisierten Schrank montiert. Dort tun sie dann wohltemperiert ihre Arbeit.
Der Typ : Dell PowerEdge 510. Hier kann man die Spezifikation nachlesen, selbst wenn wir nicht exakt den gleichen Typ verwenden.  Der Kauf und die Montage der Server in der PDO wird von globalonly übernommen, während Montageschränke und weiteres Zubehör vom Förderverein Help-Myanmar e.V. getragen werden.

Die Server - noch in Hollan . Foto : Rob Warringa
Die Server – noch in Hollan .
Foto : Rob Warringa

In Mandalay sind, das ist die zweite gute Nachricht, die Server-Schränke eingetroffen und warten dort im Serverraum auf die Montage.

delivering the server rack at PDO Foto Nay Lin Thun
delivering the server rack at PDO
Foto Nay Lin Thun

Im August werden Frank Dirks und Rob Warringa von globalonly die Montage und die Inbetriebnahme vor Ort zusammen mit den Verantwortlichen von der PDO erledigen.
Die Montage ist gleichzeitig Ausbildungsprogramm. Denn schliesslich muss das System ja in Zukunft von Fachleuten vor Ort gepflegt und auch weiterentwickelt werden.

Karl Bruch