Rüdi Weber passed away: a great loss for our school Phaung Daw Oo.

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Ruedi und Frau Sabahat Lugon       Foto Karl Bruch
Ruedi und Frau Sabahat Lugon
Foto Karl Bruch

Ende Juni verstarb Ruedi Weber  nach monatelanger schwerer Krankheit in
seinem Schweizer Heimatort Lausanne.
Ruedi Weber , Jahrgang 1933,  studierte in Biel Ingenieurwissenschaften, beschäftigte sich früh mit Informatik , Computerdesign und Pädagogik. Ruedi Weber arbeitete in Schweden, wo er auch seine Frau kennenlernte.
Das Ehepaar hat zwei Söhne.
Seit 2003 arbeitete  Ruedi Weber  ehrenamtlich in der Schule Phaung Daw
Oo in Mandalay als Computerlehrer für Lehrer und Schüler der höheren Klassen.
Er kümmerte sich auch um die privaten Sorgen seiner Schüler und half mit seinem Wissen und mit finanzieller Unterstützung. Seine Schülerinnen und Schüler schätzten ihn sehr, sowohl als Pädagogen als auch als Mensch.
Er  half mir im Jahr 2006 bei der Planung und Ausführung unserer Schulklinik, unterstütze wesentlich die Einrichtung der Zahnarztpraxis  mit
Hilfe Schweizer Zahnärztinnen, besonders mit Frau Sabahat Lugon ( siehe auch hier ).

Ruedi Weber war hochgebildet, sprach mehrere Sprachen fließend und war beseelt von dem Gedanken, jungen Menschen in Myanmar zu einer guten Ausbildung  und einem besserem Leben zu verhelfen.

Wir vermissen Ihn sehr.

Frido Woll

IMG_3786
Ruedi und Frau Sabahat Lugon in der Zahnklinik der Phaung Daw Oo School
Foto Karl Bruch
IMG_3787
Ruedi und Frau Sabahat Lugon in der Zahnklinik der Phaung Daw Oo School
Foto Karl Bruch
Computerlehrer Ruedi Weber
Ruedi beim Festakt zur Eröffnung der Zahnklinik in der Phaung Daw Oo School
Foto privat
-4
Ruedi in einer Computerklasse der Phaung Daw Oo School
Foto privat
IMG_1299
Ruedi mit Sabahat Lugon und Abt U Nayaka in der Zahnklinik der Phaung Daw Oo School
Foto privat