Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Große Party, Delirium, Volksfest, Trachten-Umzug, Show, öffentliche Verköstigung, Gedenkfeier,Kirmes,Gewaltiges Fest, Jahrmarkt, Tanz, Vorführungen, Spiel und sportlicher Wettbewerb, öffentliche Zeremonie, zwei Tage schulfrei: Das alles zusammen war die zweitägige Geburtstagsfeier der Phaung Daw Oo Monastic High School – für uns in Kurzform PDO. Am 13. und 14. Dezember …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. An alle, die am Projekt Mingun Interessierten, Was gibt es zur Halbzeit zu berichten? Alle vier “Baustellen” im Plan Alle meine vier “Baustellen” laufen: der Unterricht für die Mütter und das Dorfmüttertraining, die Unterstützung des Kindergartens, das Mathematik-Engagement in der Schule und die Ausstattung des Lehrerzimmers. Von …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Freunde und Unterstützer des Mingun-Projekts! Der Einsatz geht nun in die dritte Woche. Ich bin zufrieden mit dem Verlauf. Weiter gehts: Die Fortschritte bei der Mütterschulung Bei der Mütterschulung haben wir einen weiteren Schritt eingeleitet: die Einladung der Mütter aus dem Dorf. Es sollte ja zuerst …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Bekannte und Freunde, eine ereignisreiche Woche liegt hinter mir. Vollmondfest Mittwoch und Donnerstag feierten die Burmesen das November-Vollmondfest. Es gab zwei Tage frei im Kindergarten und in der Schule. Die Hauptstraße war voll von Fußgängern, Motorrädern und Autos. Der Zugang zur großen, weißen Pagode war überschwemmt …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Christine Kießling ist wieder in Mingun eingetroffen. Im Vorfeld hat Christine geschrieben: “Bei diesem Einsatz liegt der Schwerpunkt auf der Mütterschulung. Als Erweiterung der Elternarbeit, die ja eine Aufgabe des Kindergartens ist, sollen interessierte Frauen im Dorf ein Bildungsangebot erhalten. Das Training beinhaltet die Bereiche Pädagogik, Gesundheit …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Wir haben schon eine ganze Reihe Beiträge zu dem Thema “lebendige Patenschaften” auf unserer Web-Seite veröffentlicht. Aber dieser Beitrag von Dr. Heinz-Dieter Gerlach und Monika Gerlach zeigt, welch positive Beben sich auf der nach oben offenen Skala des persönlichen Engagements ereignen können. Dieses Engagement geht weit über …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.   Mitglieder des Fördervereins reisen im Dezember nach Mandalay. Wenn Sie Briefe ( bitte nur Briefe, keine Päckchen ! ) für Ihre Patenkinder mitgeben wollen, so schicken sie diese bis zum 6. Dezember 2018 an das Büro des Fördervereins. Förderverein Myanmar e.V Europa Allee 22 66113 Saarbrücken
On 17.09.18 TEAMS 4 ends with the ceremonial presentation of the certificates to the 20 participants who have returned from the four-week practical phase at 14 schools during these days. U Nayaka solemnly bid them farewell to the last part of their continuing education on 01 August. TEAMS has developed into a well-founded teacher training course that meets high standards. The methodical and didactic activities, especially the intensive supervision of the participants, have been greatly expanded. As a consequence, Zin …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Mitglieder des Fördervereins reisen Ende Oktober nach Mandalay. Wenn Sie Briefe ( bitte nur Briefe, keine Päckchen ! ) für Ihre Patenkinder mitgeben wollen, so schicken Sie diese bis zum 20. Oktober 2018 an das Büro des Fördervereins. Förderverein Myanmar e.V Europa Allee 22 66113 Saarbrücken
This time we continue our series “Living Sponsorships” with a simultaneously shocking and encouraging self testimony. Sam Kat, as he officially calls himself today, comes from a bitterly poor background and is now a teacher in Hsipaw, a small town in Shan State on the banks of the Duthawadi. It is located on the Mandalay-Lashio railway line about 200 km northeast of Mandalay. We’ll let Sam Kat have his say. In his autobiography he describes his path from child slave …