Since the foundation stone was laid at the end of January 2019 – in Myanmar a stick is being driven into the ground instead – a lot has happened on the construction site. The foundations were already excavated at the beginning of February. Immediately afterwards, the base plate was cast. On the current photos Kyaw Kyaw sent us, we can see that the steel reinforcements for the piers are already braided. Some of the reinforcements are already in place so …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Wir setzten unsere Reihe “Lebendige Patenschaften” fort mit einem Beitrag der Familie Schieler, die jüngst ihre Patenkinder  besucht hat. Für uns als Förderverein ist dies wieder ein lebendiges Beispiel nachahmenswerten persönlichen Engagements, das leider immer seltener wird. Zum großen Teil ist dies der politischen Entwicklung in Myanmar …
The school year in Myanmar ended last week. The holidays have started and the restart will be on June 1st, like every year. What Kyaw Kyaw, our supervisor in Mingun, writes on this occasion is a great encouragement for the work of the Förderverein, which has brought child-oriented education into the country. On an official video of the Ministry of Education from Naypyidaw even these teaching and learning methods are presented as forward-looking for all schools of Myanmar. Instead of …
Service Learning in the Tourism Assistant Project (TAP) 2018 with 4 HTW students: Sabrina Kleemann, Olivia Jaron, Laura Wallrich and Laura Kuhfus Their topics were general business administration and all questions about tourism. The young Burmese trainees should learn to plan their own start up and present it to the four students in group presentations at the end of their stay. That was on 10th October 2018, but until then they have had 6 weeks to train, how to plan, …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Nachdem im vergangenen Jahr der erste Bauabschnitt der Grundschule in Rekordzeit fertiggestellt war und in der Zwischenzeit die Schülerinnen und Schüler eingezogen sind, geht es jetzt weiter mit Abschnitt zwei. Das heißt, ein weiteres Gebäude mit drei Klassenräumen und einem Mehrzweckraum muss errichtet werden. Die Gespräche mit …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Am 18 Januar hatte die PDO einen wichtigen Gast: Die deutsche Botschafterin Frau Janetzke-Wenzel und ihr Ehemann, Professor Dr. Dr. Wenzel, waren angereist um mit deutschen SES-Experten und Volunteers zu sprechen und sich über unsere Projekte zu informieren. Gesa Bahrenberg, Expertin für die Lehrerbildung am NTTC, begleitete …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Seit über 2 Wochen bin ich jetzt schon an der PDO und versuche zusammenzufassen, was ich seither hier erlebt habe. Da ich nicht nur zum ersten Mal an der PDO bin, sondern dies auch mein erster Aufenthalt in Mandalay und in Myanmar überhaupt ist, gab und gibt …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Drei Lehrkräfte aus unserer neuen Grundschule, vier aus dem Kindergarten und fünf Lehrerinnen aus der Computer School nahmen vom 22.12.18 bis 01.01.19 an der ersten Weiterbildung für unsere Beschäftigten in Mingun teil, täglich acht Stunden. Mit Zin Maung, Julie und Louise hatten sie erfahrene Trainer und Dozenten. …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Freunde, liebe Interessierte am Projekt, liebe Unterstützer des Kindergartens in Mingun, Dies waren meine letzten Tage in Mingun. Am Montag verlegten die zwei Maurer noch die restlichen Fliesen im Lehrerzimmer. Nachmittags verfugten sie den Boden. Sie haben ihn glänzend geputzt hinterlassen. Am Dienstag entfernten die Lehrerinnen …
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Liebe Bekannte und Freunde, Meine fünfte Woche war meine letzte volle Woche. Der Endspurt ist angesagt. Die kleine Welt des Teashops … Mal wieder vorweg ein paar Eindrücke aus meinem Stammcafé: Je früher ich dort sitze, desto mehr spielt sich ab. Hochsaison ist um 7 Uhr, um …