Projekt NTTC - New Teacher Training Center

Pädagogik braucht Zeit

 

Zielgruppe dieses Projektes sind die mehr als 7000 Schüler der 1993 gegründeten Klosterschule Phaung Daw Oo in Mandalay, die überwiegend aus sehr armen Familien stammen. Nur die Klosterschulen sind in Myanmar kostenlos, alle anderen erheben ein monatliches Schulgeld bis zu 100 Dollar.

Zielsetzung und  Maßnahmen
Der Förderverein Myanmar hat mit diesem Projekt, das auf 4 Jahre angelegt war, die Schulausbildung an der PDO nachhaltig verbessert. Ein neues Schulgebäude wurde errichtet. In diesem werden modellhaft etwa 600 Schüler in kleinen Klassen bis 30 Kindern unterrichtet (normal sind 100 Kinder in einer Klasse). Das NTTC ist auch Lehrerweiterbildungszentrum.
Mit Hilfe moderner Unterrichtsmethoden können die Schüler selbstständiges, eigenverantwortliches Lernen erfahren. Durch Fortbildung, auch in der englischen Sprache, wird die Fachkompetenz der Lehrer angehoben. Als weitere Lernhilfen für Methodik und  Didaktik werden nun kindgerechte Unterrichtsmaterialien sowie neue Medien eingesetzt.

Durch alle Maßnahmen sollen die Lern- und Leistungsfähigkeit der Schüler gesteigert und ihre Berufsaussichten verbessert werden. So leistet das Projekt auch einen Beitrag zum Aufbau der Zivilgesellschaft in Myanmar.
Ziel ist die Ausbildung von Jugendlichen in Myanmar so zu fördern, dass durch neue Kompetenzen eine eigenständige berufliche Existenz möglich wird. Mit solcher Art von Bildung kann die Armutsfalle verhindert werden.
Das Projekt wirkt auch der politischen Isolation des Landes entgegen. Die vielen Kontakte aus der ganzen Welt, die Anfragen der Seniorexperten und engagierten jungen Leute unterstreichen das. Das Interesse an unserer Arbeit in der PDO spiegeln neue Patenschaften, die sich häufenden Anfragen, wie man mitarbeiten könne, Internetkontakte und die zunehmenden Besuche  von Touristen.

NTTC - Curriculum Mandalay
Zur Orientierung unserer Experten, die an der Phaung Daw OO Schule für uns tätig werden wollen, wurde ein eigener Lehrplan Englisch für Schüler und Lehrer entworfen.

Seit 2016 sind die Lehrerfortbildungen in Englisch und die  Arbeit mit den neuen Methoden werden von der PDO selbst organisiert. Der FVM wird auch in Zukunft unterstützend tätig sein, unter anderen durch die Vermittlung von Experten.
Aus dem NTTC heraus wurde TEAMS gegründet. Dieses Projekt verfolgt das Ziel, moderne Unterrichtsmethoden an andere Schulen in Myanmar weiter zu geben. Aktuell haben 12 Absolventinnen von TEAMS eine Lehrtätigkeit am NTTC aufgenommen.

Unsere Sponsoren / our sponsors


Wir lassen uns leiten von den Grundsätzen Hilfe zur Selbsthilfe und Learning by Doing.

©2017 Förderverein Myanmar e.V. Germany EU   Kontakt | Datenschutz | Impressum

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen