Präsident Dr. Konrad Krajewski, Vizepräsidentin Marianne Granz und Vorstandsmitglied Dr. Roland Forster haben sich in der Zeit vom 28. Januar bis 13. Februar in Myanmar aufgehalten. Sie haben dort die Projekte des Fördervereins besucht und mit allen Beteiligten intensive Gespräche geführt. Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt: 1. New Teacher Training Center NTTC an der Phaung Daw Oo-Schule in Mandalay (PDO) Die Ausbildung der Lehrer und der Unterricht nach den modernen Methoden des Lehrens und Lernens wird zum Ende des …
Liebe Freunde und Unterstützer des Kindergarten Mingun! Am heutigen Samstag bin ich nun genau seit einer Woche, zu meinem vierten Einsatz seit 2012, hier. Nach der Landung auf dem Flughafen in Mandalay hatte ich wieder einen reizenden Empfang mit duftenden Blumenketten und herzlichen Umarmungen. In Mingun wurde ich auch schon erwartet und von meinen Schülerinnen und einer kleinen Kinderschar willkommen geheißen. Nach einer Rast unternahm ich einen Gang durchs Dorf. Von allen Seiten kamen Mingalaba- und Hallorufe, Lachen und Winken. …
Zum dritten Mal zum Teacher Training an der PDO. Man kommt an und fühlt sich zu Hause. Wieder sind einige neue junge Lehrerinnen am NTTC dazu gekommen. (Übrigens wirklich nur Lehrerinnen, einen Lehrer gibt es noch.) Die Inhalte des Trainings sind deshalb ähnlich wie die Themen der vergangenen Workshops: Es geht um Klassenführung, Disziplin, Einführung von Regeln, Unterrichtsgestaltung, Informationsbeschaffung. Bei den Unterrichtsbesuchen fällt immer wieder auf, wie sehr die Lehrerinnen von ihrer Schulbesuchszeit und der Art des Unterrichtens geprägt sind. …
  Im Februar / März 2016 machte ich eine Reise durch Myanmar und besuchte mit meiner Reisegruppe all die schönen und interessanten Orte, die man als Touristin gesehen haben „muss“. Besonders hatte es mir Mandalay angetan. Zurück in Deutschland habe ich mich sehr schnell entschlossen, wieder nach Myanmar zu reisen, aber anders. Ich bin Lehrerin, zwar in Rente, aber einmal Lehrerin, immer Lehrerin. Deswegen habe ich mich beim Förderverein beworben, um als Volontärin an der PDO in Mandalay arbeiten zu …
Hanna Haus schickte uns noch – nun ist sie in Indien – diesen Bericht und dazu etliche sehenswerte Fotos. Hanna Hauss und Lisa Banek sind nun nach längerem Aufenthalt in der PDO abgereist. Beide haben  eine tolle Arbeit gemacht. Unter anderem dieses Sportevent mit organisiert. Zwei Wochen bevor das Fußballtunier stattfand, boten Lisa (Banek) und Hanna (Hauss) morgens vor Schulbeginn und nach der Schule Fußballtraining für die Mädchen an. Die Schülerinnen waren hoch motiviert, welche im Schulalltag normalerweise keine Chance …
  Der Förderverein Myanmar hat den Ehrgeiz den Kindergarten Mingun zu einem der schönsten und besten in der Sagaing Division zu machen. Er ist ganz leicht zu finden. Die meisten Besucher Minguns wandern die Nord-Südstrasse entlang und an dem nördlichen Ende ist die Weiße Pagode gelegen ( Sat Taw Sar Pagode ) und quasi direkt gegenüber liegt Der Kindergarten. Eines der Hauptprojekte im Jahr 2016 war der Aufbau eines Wasserturms und die Inbetriebnahme der Wasserentkeimungsanlage. Zur Entkeimung haben wir „PAUL“ …
Ein schönes Weihnachtsgeschenk könnte man in unseren Breiten sagen. Jedoch ist Weihnachten eher von untergeordneter Bedeutung in Myanmar. Besser wäre: Ein schönes Geschenk zu Full Moon. Vollmond war genau am 14. Dezember 2016, an dem Tag  als die Lieferung in Mandalay eintraf. Und dass alles so schnell, so zuverlässig, kurz so professionell von statten ging, das haben wir  dem Arrangement von H. Miklos Muzik und dem Sponsoring von DHL  zu verdanken. 8 Laptops, vom Förderverein gekauft, wurden zuverlässig und für …
Lisa Banek ist nun schon seit einigen Monaten in der PDO tätig. Nicht alle Leser/innen haben ihre Berichte verfolgt. Deshalb hier eine kurze Eigenvorstellung von Lisa: Ich bin Jungingenieurin und habe einen Masterabschluss in Umweltingenieurwissenschaften. Ein Hauptgrund für die Wahl dieses Studium war, dass ich gerne im Entwicklungsdienst oder Umweltschutz arbeiten will. In meinem Studium lernte ich viel über internationale Projekte zur Armutsbekämpfung und Verbesserung des Lebensstandards in Entwicklungs- und Schwellenländern. Meine Schwerpunkte im Studium lagen auf der Abwassertechnik, der …
Es ist schön wieder in der PDO und ein Teil des Projekts zu sein und es war einfach für mich sich wieder einzuleben und einzubringen. Durch die Vertrautheit ist eine Zusammenarbeit auf einer sehr freundschaftlichen Basis möglich. Diesmal unterstütze ich in erster Linie die Lehrer im NTTC, FT und Normal Track. Zwei Mal die Woche gehe ich zusammen mit Lehrern von der PDO in Tea Shops um die Kinder, die dort tagsüber arbeiten, zu unterrichten. Wenn ich Zeit habe, schaue …