Projekte New School Mingun
New School Mingun
 
 
 
Mingun-Schule10
 
 
 
Projektträger
 
Dieses Projekt wird gemeinsam mit den Dorfkomitte Mingun und den Kloster Zay Yar Bon Myint ausgeführt.
 
Foerderverein Myanmar eV
 
 
Kurzbeschreibung:
 
Seit eigenen Jahren führen wir in Mingun ein Kindergartenprojekt mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Christine Kießling. Als Fortsetzung des überaus erfolgreichen Projektes bauen wir nun die nächste Stufe auf: eine  Grund-Schule mit gleich hohem Qualitätsanspruch.
 
 
Projektstatus - aktiv
 
Das Projekt wird zur Zeit  ausgeführt.

 
Organisatoren:
Gisela Dobmann, Amanda Gross und Karl Bruch Saarbrücken, Deutschland
U Ku Mar Ra, Chan Chan, Kyaw Kyaw Tun, Mingun, Myanmar


 
Unterstützung
 
 
Wenn Sie sich von diesem Projekt angesprochen fühlen, können Sie uns gerne unterstützen zum Beispiel durch eine Spende


Gute Schulbildung - Bessere Zukunft

Erste Modellschule in Mingun

Seit Jahren unterstützt der Förderverein ein Kindergartenprojekt in Mingun, einem Dorf auf der rechten Seite des Irradwady, 15 km nordwestlich von Mandalay gelegen.   Hier werden die Kinder von gut geschulten Erzieherinnen betreut  dank der Unterstützung von Frau Christine Kießling.

Wer den Kindergarten besucht, freut sich über lebendige und ungezwungene Kinder, die schöne Ausstattung mit vielen Bildern an der Wand, Regalen, die den großen Raum in Gruppenbereiche einteilen, und die vielen Bücher und Spiele, mit denen sich die Kinder interessiert beschäftigen.

Aus diesem Grunde enstand  das Bedürfnis, daß die Kinder in gleichen Unterrichtstil weiter eine qualifizierte Grundschul-Ausbildung bekommen sollen.

So hat sich der Vorstand des Fördervereins mit dem Dorfkommitte und den Eltern zusammengesetzt und beschlossen, eine Grundschule zu errichten um dort einen Unterricht zu organisieren, in dem der freie Stil des Kindergartens weitergeführt wird.

Unsere Architektin Chan Chan hat Pläne gezeichnet und Kosten ermittelt, alle öffentlichen Stellen haben zugestimmt, es wurde in Mingun ein Kloster gefunden,Zay Yar Bon Myint, dass die Trägerschaft übernimmt und ein Kreis von Eltern und Bürgern hat uns durch Tatkraft und finanzielle Beteiligung davon überzeugt, dass das Projekt dauerhaften Bestand haben wird.

Da das Gelände des Kindergartens weitläufig genug  ist, soll dort neben dem Kindergartengebäude eine dreiklassige Grundschule errichtet werden.
 

Der Förderverein wird auch verantwortlich sein für das pädagogische Konzept. Geplant ist, einen Unterricht durch qualifizierte und im NTTC zusätzlich geschulte Lehrkräfte zu organisieren. Zunächst sollen ab Juni 2017 in einem fertiggestellten Klassenraum 25 Kinder von zwei Lehrerinnen, die eine zusätzliche Qualifikation am NTTC erhalten haben, unterrichtet werden.

Unsere Idee ist es, hier eine Modellschule aufzubauen, deren Konzept auch für andere Schulen ein Vorbild sein wird.








 












serverRoomTiles


Mingun-Schule50


 
Unsere Sponsoren / our sponsors
BMZ Comfutura Saarland Vita Stiftung Globus Stiftung Korff Stiftung Hoermann Kohlfarma Lukas Nuelle Herzensache
Copyright © 2017 Fördervereinmyanmar e.V.     Impressum